nachhaltig mineralisch
nachhaltig mineralisch
mineralisch dämmen
mineralisch dämmen
natürlich mineralisch
natürlich mineralisch

Willkommen in der Zukunft der Dämmung

Die BAUTARK® GmbH ist ein junges, innovatives Unternehmen, das dem Marktsegment Bauprodukte für das Nachhaltige Bauen zuzuordnen ist. Das konkrete Tätigkeitsfeld ist das wärmeneutrale Gebäude mit Ressource schonenden Bauprodukten.

Das Bauen befindet sich im Wandel. Energiewende, Kreislaufwirtschaft und der Green Deal der EU werden den Bausektor und speziell die Bauprodukte in den nächsten Jahren massiv verändern. Werden Sie als Partner oder Geschäftskunde Teil dieser zukunftsweisenden Entwicklung.

Energiesparendes Bauen

Das Bauen und Wohnen  ist einer der großen Energieverbrauchssektoren in unserer Gesellschaft. In Folge dessen muss der bauliche Wärmeschutz verbessert werden – sowohl für den Neubau als auch für den Bestand. Dafür gebraucht werden hochwärmedämmende konstruktive Dämmstoffe mit guter Ökobilanz, langer Lebensdauer und geringer Ressourcen-Inanspruchnahme - genau das sind die Mineralschaum Dämmstoffe der Bautark.

Kreislaufwirtschaft

Der Bausektor verursacht die größten Stoffströme in unserer Gesellschaft. Die Minimierung des Massentransports ist eine der großen Herausforderungen der Branche. Die Dämmprodukte der Bautark zeichnen sich durch die geringste Masse ihrer Klasse aus. Darüber hinaus arbeitet Bautark an In Situ-Lösungen, die den Transportaufwand reduzieren. Wesentlich ist die Wieder- oder Weiterverwendung des Materials; der Mineralschaum Momin von Bautark ist voll recyclingfähig.

Green Deal

Die Vorgaben des Green Deal werden die Bauprodukt-Herstellung, die -Verwendung und insbesondere die Qualität von Bauprodukten maßgeblich verändern. Das Stichwort „Graue Energie“ wird in den Focus von Planern und Bauherren rücken. Die gesamten energetischen Aufwendungen für die Produkt-Erzeugung und den -Transport wird genauso betrachtet werden wie der energetische Erstellungs- und Erhaltungs-Aufwand. Faktoren, die mit dem Mineralschaum von Bautark optimal verbunden sind. Minimaler Ressourceneinsatz sowie die Einbindung von Recycling-Materialen sind weitere Vorgaben des Green Deal. Beides findet sich in den Bauprodukten der Bautark GmbH.

Treibhausgas-Minderung

Die Verantwortung für die Minderung des anthropogenen Treibhauseffektes betrifft insbesondere den Bausektor. Konstruktive Wärmedämmstoffe mit minimalen GWP (Global Warming Potential) in der Herstellung und über den Lebenszyklus werden für den Neubau und die Gebäudesanierung immer wichtiger. Die Mineralschaum-Produkte der Bautark haben für ihre jeweiligen Klassen die günstigsten Öko-Bilanzen.

Effizienter Herstellprozess

Das zum Patent angemeldete Herstellverfahren der Bautark GmbH stellt sicher, dass Ressourcen -und Energie- Aufwand zukunftsgerecht sind. Der autarke Produktionsprozess kann sowohl separat erfolgen als auch in bestehende Prozesse integriert werden. Die Bautark GmbH arbeitet darüber hinaus an Herstellverfahren, die unmittlebar auf der Baustelle stattfinden können – das ist nicht nur flexibel sondern spart auch Verkehrsaufkommen.

Preis-Werte Dämmstoffe

Das Preis-Leistungsverhältnis eines Bauprodukts entscheidet über seine Marktdurchdringung und sein Marktvolumen. Der minimalistische Materialeinsatz in Verbindung mit einem verhältnismäßig geringen Maschinenaufwand garantieren für die Mineralschaum-Produkte der Bautark GmbH ein breites Anwendungsfeld. Grund genug für eine Parnerschaft.


Die drei Geschäftsfelder der Bautark GmbH

Energieeffizientes Bauen & Sanieren mit Gebäudekonzepten und ressourcenschonenden Dämmstoffen.

Ingenieurkonzepte

Konzept

Momin Dämmschaum

Konzept

Forschung & Entwicklung

Konzept